Kann mir mal jemand auf die Finger hauen?

Ich habe in den letzten Tagen ca.50 100 mal nach ALLEN möglichen Schwangerschaftsanzeichen gegoogelt (würde man davon schwanger werden, bekäm ich ne Fußballmannschaft)…man sollte meinen, dass man nach 3 Jahren solcher Sachen überdrüssig wird. Aber nein, es ist wie ein Schub. Ein Ziehen – ich google mal. Besseres Hautbild -ich google mal. Wenn ich nicht gerade putze oder korrgiere, was nicht zu meinen Lieblings-Ferien-Beschäftigungen zählt, dann google ich. Ich kann mittlerweile sogar schon sagen, auf welcher Seite, welche Symptome in welcher Reihenfolge aufgelistet sind. Und erstaunlicherweise widersprechen sich die Seiten teilweise auch noch. Und ja es findet sich immer immer immer jemand im WWW der mit Syptom XY positiv oder negativ getestet hat (an ES+8) ;-). Es ist wirklich zum Verzweifeln… gleichzeitig steigt immer wieder diese diffuse Angst in mir hoch. Was ist wenn… nicht? Ja- was ist dann?

Ich werde unendlich traurig sein. Das Schlimmste, das mir passieren kann, ist diese Traurigkeit und eigentlich ist das ganz beruhigend. Denn ich kenne die Trauer, ja sie macht mir Angst, aber ich weiß, dass ich sie überwinden kann.

Und dann hatte ich heute noch einen seltsamen Gedanken: „Es ist jetzt alles gut.“ Kennt ihr den Spruch „Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende“? Nun. Abgesehen vom KiWu ist jetzt alles gut. Mein Job passt, der Lieblingsmann ist jetzt jeden Abend da und mit seinem neuen Job auch nicht unglücklicher als vorher – und das ist bei ihm wohl das Beste, was man erreichen kann :-). Zwischen uns läuft es gut. Sehr gut sogar. Ich fühle mich in seinen Armen sicher, geborgen und vollständig. Ja ein Kind wäre super, wäre die Krönung. Aber jetzt ist alles gut. In der Schule ist „gut“ eine Zwei, d.h. schon überdurchschnittlich, denn die Erwartungen werden (mit kleinen Abzügen) erfüllt. Und ja so ist mein Leben jetzt.

Also werde ich auch morgen nochmal alle alle alle Schwangerschaftsymptome googeln… (vielleicht mal was mit Füßen *hihi*)?!

Liebe Grüße, Frau Einstrich

 

 

 

 

 

13 Gedanken zu “Kann mir mal jemand auf die Finger hauen?

    • Danke meine Liebe! ich finde es im Nachhinein immer nur ärgerlich, weil es ja so oder so Zeitverschwendung ist und man nach sooo langer Zeit ja wirklich auch alle Anzeichen selber kennt. LG

      Gefällt mir

      • Ja ich dachte mir auch immer in Nachhinein „das Googlen kannst Du Dir sowas von sparen, mach Dich beim nächsten Mal nicht so verrückt“.. Aber die Warteschleife ist psychisch gesehen eine Ausnahmesituation und da darf man dann auch unvernünftig sein.
        Ich hoffe Du hast ein bißchen Ablenkung, damit die nächsten Tage schnell vergehen!

        Gefällt 1 Person

  1. Mich hat ja mal die „Liste der 10. sicheren Schwangerschaftsanzeichen“ oben im Infobalken des Wunschkinder-Forums geheilt. Ich habe da tatsächlich drauf geklickt und zitiere jetzt mal die ersten 5 (ja, die weiß ich noch aus dem Kopf):
    1:
    2:
    3:
    4:
    5:
    6-10 sind Transferaufgabe, die kannst Du Dir jetzt selbst ausdenken 😉

    Naja. ‚Geheilt‘ war ich vielleicht nicht, aber ich musste wenigstens ein wenig lachen.
    Ist nicht mehr lang, das schaffst Du schon.
    LG die Tina

    Gefällt mir

  2. 😂😂😂 Googeln ist der Teufel. Es macht Hoffnungen, zerstört sie gleich wieder und am Ende ist man genauso schlau wie vorher.
    Das klingt jetzt abgedroschen und ist in der Regel wenig hilfreich, aber genieß die Zeit, die ihr beiden nur zu zweit seid. Ich konnte das nicht, vor allem nach den Fehlgeburten war ich völlig besessen von meinem Wunsch und meiner Sehnsucht nach einem Kind. Aber statistisch gesehen ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Kinder haben werdet und dann war es das mit der Zweisamkeit.😉 Ich bereue es manchmal, dass ich nicht mehr in der Lage war unsere Paarbeziehung zu wertschätzen und zu genießen…

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..