Neulich beim Arzt 

So nun war es also soweit. Ich fuhr gestern mit einiger Aufregung im Bauch in die Kiwu. Dabei versuchte ich wieder alle negativen Gefühle zu verdrängen – ein wenig Sorge? Ok. Aber Trauer? Nein. Trauer war noch nicht angesagt – jedes Gefühl zu seiner Zeit. Das ist mein neues Mantra. Bevor nichts Schlimmes passiert ist, braucht man auch nicht traurig sein. Die Ärztin erklärte mir, dass man jetzt natürlich noch abbrechen könnte – vor allem, falls nicht so richtig was gewachsen wäre. Der Ultraschall zeigte aber eine gut aufgebaute Schleimhaut und min. 10 schöne Follikel. Daher entschieden wir weiter zu machen und ich sollte mir beim Hausarzt noch Antibiotika holen. Mit Depotwirkung, sodass ich nach dem Transfer nicht gleich so anfällig bin und vor allem bis zur Punktion fit werde. Die Ärztin zeigte sich zuversichtlich, sprach mit mir auch mögliche Ausweichszenarien durch und bestellte mich nochmal für Freitag. Ich bin sehr zufrieden, wie sie mich in dieser Situation beraten hat und hoffe, dass die Stimulation so gut weiterläuft. 

Danach saß ich nochmals 1,5 Stunden 😠 bei meiner Hausärztin und war schließlich um 20:25 Uhr Zuhause. 😕 Jetzt versuche ich wirklich die Bettruhe einzuhalten und möglichst viel Schleim zu lösen: ACC, Pulmotin, viiiiiel Tee und Inhalieren. Die Temperatur ist zum Glück schon etwas gefallen. 

Danke für all die Genesungswünsche 😘

Übrigens hatte ich gestern Abend einen „witzigen“ Smalltalk beim HA mit der Arzthelferin, die mir Blut abnehmen sollte. Ich war ja nachmittags in der KiWu schon traktiert worden und bat darum eine andere Vene zu nehmen. Sie fragte, wo ich denn heute schon Blut lassen musste. Und ich antwortete wahrheitsgemäß: „In unserer Kinderwunschklinik.“ Daraufhin sie voller Inbrunst: „OH, wie schön!:mrgreen:“ eben ein solches „oh, wie schön“, das man auf die Nennung eines Urlaubszieles erwidert. 🙈 Sie realisierte dann recht schnell, dass das gar nicht sooo schön ist, wenn man dort hin muss. Schaffte es aber durch ein paar sinnvolle Fragen,  noch in einen normalen Smalltalk über das Thema überzuleiten… ich war ein bisschen Stolz auf sie.;) 

Aber irgendwie hat sie ja recht: ES IST SCHÖN, DASS WIR UNS EIN KIND WÜNSCHEN. KINDER SIND ETWAS SCHÖNES. Nur Kinderwunschkliniken und die Schicksale dahinter sind weniger schön. 

Aber vielleicht wird dieses: Oh, wie schön! ja bald Realität. 

Liebe Grüße, Frau Einstrich 

13 Gedanken zu “Neulich beim Arzt 

  1. Zu Deiner Beruhigung: hatte ich letztes Jahr auch, im 4. ivf-Versuch: dicker Infekt, Antibiotika ab Transfertag, extremer Husten… Die Eizellen leider schon im Auftauprozess, als die Husterei so richtig losging, dh Transfer haben wir trotz allem gemacht und die Kiwuklinik war da auch recht entspannt, auch beim Thema Antibiotika. Es gibt ja einige, die auch in der Schwangerschaft ok sind. Das Ergebnis hält neben mir gerade Mittagsschlaf… Ich hatte im Nachhinein schon das Gefühl, dass die Woche Bettruhe um den Transfer herum nicht schlecht war (aber man redet sich dann auch viel ein, wenn es dann doch endlich geklappt hat).

    Gefällt 1 Person

    • Na man kann zumindest festhalten, dass es kein Weltuntergang ist und unsere Chancen nicht dramatisch gesunken sind. 😁 Das genügt ja schon. Tatsächlich hab ich so ein schwangerschaftsgeeignetes Antibiotikum. Danke für deine Daumen! 😘

      Gefällt mir

  2. Ruhe dich aus…es ist im Moment einfach Erkältungszeit, wir hüpfen auch von einem Infekt zum anderen. Werde schnell wieder gesund…und ich drücke natürlich wie immer die Daumen für dich. Wäre doch gelacht, wenn sich deine Follikel von so ein paar Bazillen beeinflussen lassen 💪

    Gefällt 1 Person

  3. Mensch, das klingt doch gut. Ich habe übrigens eine Freundin, die nach der 4. ICSI schwanger war. In einem total erkälteten Zyklus, bei dem sie schon total abgeschrieben hatte. Ihre Ärztin meinte im Nachhinein, dass sie das ab und an haben, keine statistischen Daten, aber ihr Gefühl sei, dass manchmal das Immunsystem dann heruntergesetzt sei und vielleicht eher eine Einnistung zugelassen wäre. Daumen gedrückt in jedem Fall!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..