Gelassenheit

Ich sitze seit über einer Stunde beim Internisten für einen großen Zuckertest. Den Sirup musste ich vorweg in der Apotheke holen. Auf dem Weg zum Doc fiel mir die Flasche aus der Hand und zerbrach. Beim versuch die Scherben etwas aufzulesen schnitt ich mich. Ich kam also blutent und ohne Sirup hier an.

Wäre mir das vor 3 Jahren passiert, wäre ich heulend zusammen gebrochen. Ich weiß noch wie aufgeregt ich vor dem Test war, schließlich war es eine Chance auf ein Kind, auf Antworten, warum es nicht klappt.

Heute erklärte ich lächelnd mein Missgeschick, wurde mit einem Pflaster versorgt, sprang mit neuem Rezept zur Apotheke nebenan und startete mit einem neuen Sirup den Test.

Es ist schön, dass der Druck weg ist. 😊 Jetzt schauen wir mal, was die Insulinresistenz macht und ob ich für die Kryo wieder Metformin nehme oder nicht.

Beste Grüße von Frau Mutterherz 💕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..